Die hauseigenen Backstube - DasPosthotel Zillertal

Die Backstube

Unsere Brotkultur

(Auch unseren Kuchen musst du versuchen!)

Was duftet herrlicher und ehrlicher als Brot, das gerade aus dem Backofen geholt wurde? Beim Eintreten in unser DasPosthotel werden Gäste sogleich von herzhaften Aromen begrüßt. Denn in der neuen Lobby, die ein grüner Kachelofen aus dem 17. Jahrhundert ziert, wird täglich frisch gebacken: Bauernbrot und Guglhupf.

Die Rezepte dafür wurden im DasPosthotel von Generation zu Generation weitergegeben und werden bis auf den heutigen Tag nahezu unverändert befolgt. So gut sind sie. Brot ist das älteste vom Menschen zubereitete Nahrungsmittel. Für ein gutes Brot braucht es nicht viel. Die Zutaten müssen nur so naturbelassen wie möglich sein – eines der Geheimnisse, warum unsere Brote so urig schmecken.

In unserer guten Bergluft gedeiht der Sauerteig prächtig. Erstklassige Zutaten wie feinster Tiroler Bio-Roggen und -Weizen, Koriander, Kümmel und Fenchel sowie Wasser vom Zillergrund werden von unserem Hausbäcker schonend verarbeitet. Zu einem Teig, der eine lange Teigreife genießt und danach von Hand zu Striezeln, Laiben und Wecken geformt wird.


Den ganzen Tag über dürfen Sie hier köstliche Schnitten mit selbstgemachten Marmeladen und anderen frischen Aufstrichen naschen.

Jede Woche finden außerdem Back-Workshops statt. Dabei kann jeder selbst ausprobieren, worauf es beim Backen ankommt. Das eine oder andere Rezept-Geheimnis sowie die gebackenen Kunstwerke dürfen anschließend mit nach Hause genommen werden.


WhatsApp